aisne.com
PRÄSENTATION SCHLACHTEN REGIMENTER FRIEDHÖFE MONUMENTE DOKUMENTE AKTE
DIE AMERIKANISCHE ARMEE AM CHEMIN DES DAMES
 
Die Zeitung "Le Miroir" vom 8. Juli 1917

 
Als die Vereinigten Staaten am 6. April 1917 in den Krieg eintreten, zählt die amerikanische Armee nicht mehr als 200 000 Soldaten.

Ein erstes Kontingent legt am 26. Juni 1917 in Saint-Nazaire an und nimmt an den Aufmärschen für den 14. Juli in Paris teil. Die Truppenstärke steigt langsam und erreicht im November 1918 2 Millionen Mann, davon 1 Million an der Front.

Bevor sie im April 1918 an die Front geschickt wurden, durchliefen die amerikanischen Soldaten Anfang 1918 eine mehrwöchige Ausbildung am Frontabschnitt Chemin des Dames.

 

Sie hinterließen ergreifende Spuren ihrer Anwesenheit in den Steinbrüchen von Rouge-Maison in Vailly-sur-Aisne und Froidmont in Braye-en-Laonnois.
Mentions légales - CNIL - Crédits
Crédits photographiques
Aide espace contributeurs